Symbol des AK Krieg zur See 1914-1918 Das Buchschapp

Hauptseite
Arbeitskreis
Nachrichtenblatt
Buchschapp
Buchbesprechungen
Impressum

Kitchener's Last Volunteer

Autor: Henry Allingham / Dennis Goodwin
Titel: Kitchener's Last Volunteer
Untertitel: The Life of Henry Allingham, the Oldest Veteran of the Great War
Seiten: 240
Verlag: Mainstream Publishing
Ort, Jahr: London, 2009
ISBN 1845964160

In diesen Tagen hat wohl der "endgültig letzte" Veteran des ersten der beiden Weltkriege das Zeitliche gesegnet. Was beim letzten deutschen Veteranen in der BRD fast unbemerkt ablief, artete in GB erwartungsgemäß zu einem Superevent aus. Schon seit Jahren wurden die über 100-jährigen Weltkriegsgreise in der Öffentlichkeit zelebriert. Medienstars wurden Henry Allingham und Harry Patch. Wobei Letzterem wohl die Ehre zuteil wurde als "last fighting Tommy" in die Geschichte des Inselstaates einzugehen. Beide Herren haben uns ihre Autobiografien hinterlassen.

Old Harry bekämpfte den Kaiser in Nordfrankreich und erzählt uns davon in seinem Buch " The Last Fighting Tommy ". Zurück zu Henry. Auf knapp 270 Seiten plaudert er über sein Leben, das das eines britischen Mittelklässlers war. Man erfährt eine Menge über England vor dem großen Krieg und seine Erlebnisse bei Kriegsausbruch. Im September 1915 trat Allingham dem RNAS bei und verblieb bei den maritimen Fliegern für zwei Jahre. Danach finden wir ihn bis zum Kriegsende an der Westfront in Nordfrankreich. Was folgt ist Zwischenkriegszeit, Hitlers Krieg, die Zeit danach und der Trubel der letzten Lebensjahre.

Henry starb am 25. Juli 2009 in Alter von 113 Jahren!!! Kurz zuvor war auch Harry Patch zu Grabe getragen worden.

Man sollte beide, auch als Taschenbuch erhältliche Biografien, lesen... es lohnt sich.

Bernd Langensiepen


free counters