Symbol des AK Krieg zur See 1914-1918 Das Buchschapp

Hauptseite
Arbeitskreis
Nachrichtenblatt
Buchschapp
Buchbesprechungen
Impressum

Stoker`s Submarine

Autor: Fred & Elizabeth Brenchley
Titel: Stoker`s Submarine
Untertitel: Australia's daring raid on the Dardenelles on the day of the Gallipoli landing.
Seiten: 264
Verlag: HarperCollins
Ort, Jahr: London, 201
ISBN 073226703X

Jahr för Jahr das gleiche Spiel. Neue Bücher aus Großbritannien und Australien über den Dardanellenfeldzug von 1915. Man mag sie sich gar nicht mehr ansehen, denn eigentlich wird längs bekanntes wiedergekäut.

So ergeht es einem auch mit diesem Druckwerk. Erstellt durch das Journalistenpaar Fred & Elizabeth Brenchley aus dem fernen Down Under. Die ersten 150 Seiten bringen nur altbekanntes über Stockers Zeit auf AE2. Überall schon mal gelesen.

Neu ist und das ist wirklich mal was "Neues", die Nachkriegsbiografie Stokers, der sich als Schauspieler recht mäßig in einigen Filmen und TV-Produktionen verewigte, bis er im Februar 1966 in London verstarb.

Nett zu lesen auch das, was über das Auffinden des Wracks zu lesen ist. Die abschließend aufgezeichneten Lebensläufe der Besatzung von AE2 gab es auch schon mal als Buch. Die Fotos und Karten sind drucktechnisch gut, aber in den letzten Jahren des Öfteren veröffentlicht worden.

Bernd Langensiepen


free counters